Vorbereitung für den Tattootermin

Vorbereitungen für deinen Tattoo-Termin

 

Für die Pflege deines neuen Tattoos muss bereitliegen:

  • Tattoo-Creme Pegasus (in unserem Shop erhältlich), alternativ Wund- und Heilsalbe, z. B. Bepanthen (aus der Apotheke)
  • Frischhaltefolie (zum Abdecken des Tattoos)
  • Rollenpflaster, z. B. Leukosilk (zum Fixieren der Frischhaltefolie)

 

Was 24 Stunden vor und nach deinem Tattoo-Termin wichtig ist:

  • Alkohol und Drogen meiden, diese können das Schmerzempfinden verändern
  • Blutverdünner meiden, dazu zählen Medikamente, wie z. B. Aspirin, ASS oder Marcumar, aber auch Getränke mit hohem Koffein-Gehalt und Energy‑Drinks

 

Unmittelbar vor deinem Termin solltest du:

  • Ausgeschlafen sein und dich fit fühlen
  • Gut gegessen haben
  • Auf ausgedehnte Sonnenbäder verzichten
  • Trockene Hautpartien, z. B. Hände, Ellenbogen oder Knie, bis zum Tattoo-Termin mit reichlich Feuchtigkeitscreme versorgen
  • Sicherstellen, dass du dein frisches Tattoo bei der Arbeit keiner direkten Sonneneinstrahlung aussetzt, ebenso Verunreinigungen mit Staub vermeiden, kein Chlorwasser an die Wunde kommen lassen… im Zweifelsfall rechtzeitig einige Tage Urlaub einreichen :-)